The loneliness of a twitter user

Bild

Oder: Mein Netz macht nicht das, was ich will.

Ein kleines Finale sollte es heute werden, bei dem ich auf acht Wochen Twitter-Erfahrung zurückblicke, ein Buch bespreche, weitere Microblogging-Dienste vorstelle und schließlich den Sieger-Beitrag meines kleinen Twitteratur-Wettbewerbs küre. Ich löse alle Versprechen ein Stück weit ein, doch nach Feiern ist mir nicht zumute. Die elektronische Einsamkeit hat mich eingeholt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

The Lines are now open for your vote

Bild

#elektronische

Tusch! Es folgen die Beiträge zur elektronischen Einsamkeit. Ich möchte diesen Contest nicht allein entscheiden. Und teste dabei das Plug-in Poll Daddy von WordPress. Eure Meinungen, per Umfrage und Kommentar, werden bis zum 30.05.2017, 0 Uhr, berücksichtigt. Weiterlesen

Pieps im großen Schnattern

Bild

Ein Spatz pfeift!

Tweet von domiriel via Flickr

Wenn ich mich unter den blauen Vögelchen tummle, dann fühle ich mich wie Pieps, die Freundin von Lars Eisbär. Die kleine tollpatschige Schneegans hüpft aufgeregt umher, piept natürlich wild, aber meistens wird sie überhört und ihre starken Freunde klären die Lage. Weil man jedoch beim digitalen Schreiben schwer an Twitter vorbeikommt, mische ich mich wieder einmal unter die Vogelschar. Diesmal mit einer ganz konkreten Frage: Was kann mir Twitter als Autorin bieten? Weiterlesen

Weg mit dem Schmierpapier

Bild

Notizen auf kariertem Papier, zwei Notizbücher, Stifte

Während ich privat und im Büro immer noch mit Notizblock, Kladde und Zettelkasten hantiere, perfektionieren Softwareentwickler schon längst die zahlreichen Apps zum Erfassen und Organisieren digitaler Notizen. Würde ich mir mit so was das Leben erleichtern? Und welche Anwendung sollte ich wählen? Vier Produkte habe ich ausprobiert. Weiterlesen