Blogparade: Lernwelten 2032

Bild

Staketenzaun

Ulrike und Dorit haben zur Blogparade eingeladen! Ausgangspunkt ist ihre Geschichte Lernwelten 2030, die die Zukunft des Lernens und Lebens mit Künstlicher Intelligenz in den Mittelpunkt stellt. Mein Beitrag ist eine Fortsetzungfolge zur Ausgangserzählung.

Kapitel 38 – Am Ende winkt die Utopie

Letschin im Oderbruch, 8. Juli 2032, 15.30 Uhr

„Allet futsch!“, kreischte die Dame im pinken Jogginganzug und starrte auf ihren weißen Bildschirm. Hektisch drehte sie das Mausrad nach unten, dann wieder nach oben. Der Bildschirm blieb leer.
„Mandy, es empfiehlt sich, zwischendurch dein Projekt zu speichern, das hatten wir doch schon x-mal. Welche Taste hast du denn gedrückt?“ Kibe lächelte Pink-Mandy geduldig an.
„Keene ooßer der Injabe.“ Weiterlesen

Reinas großer Tag

Bild

Frau in braunem Kleid und Haube rührt in einem Topf

Doña Angela, Reinas große Schwester, kocht Cashewäpfel über dem Holzfeuer.

Heute wird sich alles ändern, heute wird der große Tag im Leben der Reina Isabel Lopez Pineda. Sie ist extra eine Stunde früher aufgestanden, hat bei Kerzenlicht erst ihr Sonntagskleid gebügelt, dann die besseren Kleider der Kinder. In der Dämmerung lief sie zwei Mal mit den Eimern zum Brunnen, ließ das Wasser auf dem Holzfeuer heiß werden, während sie die Tortillas buk. Sie hat ihre sechs Kinder geweckt und eines nach dem anderen in der gelben Plastikschüssel geschrubbt, mit der sie sonst die Cashewäpfel sammeln geht. Weiterlesen